Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

studieninterssiert_ba_coma [2017/12/05 19:52] (current)
Line 1: Line 1:
 +======Bachelor Computational Mathematics====== 
 +Der Studiengang Computational Mathematics bietet eine hin zu Natur- und Ingenieurwissenschaften orientierte Mathematikausbildung und die entsprechende Anwendungsorientierung. Man soll quasi lernen, welche Fragen Natur- oder Ingenieurwissenschaftler bewegen und dann die passende Mathematik herauskramen können. 
 +\\ 
 +======Das Studium====== 
 +\\ 
 +In den ersten Semestern werden die mathematischen Grundlagen erworben, in späteren Semestern kommt dann tiefergehendes Fachwissen hinzu. 
 +\\ 
 +Computational Mathematics unterscheidet sich von dem normalen Mathematikstudium durch die Fokussierung auf die Themengebiete Computerorientiere Mathematik, Numerik, Differentialgleichungen,​ Modellierung und Wissenschaftliches Rechnen. Dieses Fachwissen wird benötigt, um die Probleme im natur- und ingenieurwissenschaftlichen Anwendungsbereich modellieren und lösen zu können. 
 +\\ 
 +Eine Besonderheit hinsichtlich des Anwendungsfaches (Informatik,​ Physik, Biologie oder Chemie) gibt es in diesem Studiengang:​ Ihr könnt 45 ECTS Punkte in diesem sammeln. Das sind 15 ECTS mehr als im "​normalen"​\ Mathematik-Bachelor. 
 +\\ 
 +Falls Euch Euer Anwendungsfach nicht so liegt, könnt Ihr es auch noch später wechseln. Habt Ihr ECTS-Punkte in mehr als einem Anwendungsfach erworben, so könnt Ihr die ECTS-Punkte im jeweils anderen Fach als Allgemeine Schlüsselqualifikation anrechnen lassen. 
 +\\ 
 +======Hürden====== 
 +\\ 
 +Die Hürden zu Beginn des Studium sind für Euch die selben wie für die Mathematikstudierenden:​ Nach dem zweiten Semester sollt ihr eine der Prüfungen in Linearer Algebra 1 oder 2 oder Analysis 1 oder 2 bestanden haben. Falls ihr das nicht im ersten Anlauf schafft, so im zweiten: Ihr müsst also nach dem dritten Semester eines der Module "​Gesamtüberblick Analysis"​ oder "​Gesatüberblick Lineare Algebra"​ bestanden haben, sonst ist Euer Studium leider vorzeitig beendet. 
 +\\ 
 +======Veranstaltungen im ersten Semester====== 
 +    * Vorkurs (2 ECTS) 
 +    * Analysis I (8 ECTS) 
 +    * Lineare Algebra I (8 ECTS) 
 +    * Propädeutikum (2 ECTS) 
 +    * Vorlesung(en) im Anwendungsfach (5-10 ECTS) 
 +    * evtl. der Programmierkurs (3 ECTS, Blockkurs zwischen 1. und 2. Semester)