Protokoll vom 2018-12-05:

Anwesend:

Nils, Michael, Yasin, Julia, Diana, Michaela, Nina, Yannik, Chris, Astrid, Simon (TOP 1 bis TOP 7)

Protokoll: Nils, Yannik, Yasin

TOPs:

  1. Dinge
  2. SSR ↔ FMI ↔ FSI
  3. Kommunikation, ToDos
  4. StuV Glühweinkocher
  5. Finanzen
  6. FS-Zimmer Mordor
  7. GO-Änderung

TOP 1: Dinge

* __Kühlschrank:__ \\ - Einige unbeschriftete Milcherzeugnisse, werden aufgrund fehlender Beschriftung in der Sitzung verteilt. Leberwurst von Patrick wurde nachträglich beschriftet.
* __Mikrowelle:__ \\ - Dank Chris jetzt sauber
* __Spüle:__ \\ - Steht seit Tagen voll
* __FFA-Kiste:__ \\ - unverändert
* __Gießen:__ \\ - Nina machts
* __Entkalken:__ \\ - 19.11. - also noch nicht nötig
* __Flaschen:__ \\ - Ist voll, sollten weggebracht werden; Rene machts
* __Whiteboards:__ \\ - Weihnachtsfeierlisten und Spieleabend Infos stehen aus \\ - FMI Informationen (Wir hängen auf, wir hängen ab) werden von Nils ausgehängt. \\ - Es hingen häufiger Dinge mit Tesa dran, dies macht die Whiteboards kaputt
* __Ausleihliste:__ \\ - Unterschrift Isi fehlt, einmal Pfand fehlt, Astrid wird gerügt
* __Asylanträge:__ \\ - Asylantrag von "Pepper" wird vorgetragen. Abstimmung: 3Pro/1Contra/4Enthaltungen und Rest -> Angenommen \\ - Astrid stellt sich kurz vor
* __Telegram:__ \\ - Spieleabend wird heute geteilt, weil morgen; WueStudy wird kurz erwähnt; Für Weihnachtsfeier wird um Helfer gebeten
* __Wiki/HP:__ \\ - existent. Nils schmeißt den Facebook-Link aus der Homepage Kontaktseite
* __Protokoll:__ \\ - Anmerkungen wurden eventuell gemacht; Protokoll wird veröffentlicht
* __Post und Plakate:__ \\ - Genehmigung Weihnachtsfeier vom TB ist da \\ - "Ball der Diebe" Theateraufführung von Akademische Musikerverbidnung => ja, wenn Platz \\ - Hörsaalslam, mit StuV- und Uni-Logo => wird ausgehängt \\ - "Frühjahrshochschule für Ingenieurinnen", zwei Riesenplakate und ein kleines mit selbem Inhalt, Lesezeichen und Heftchen => kleines Plakat wird ausgehängt, große Ablage blau, Lesezeichen werden ausgelegt \\ - StuW-Flyer "Geld im Studium" kostenlose Rechtsberatung => werden ausgelegt \\ Plakate und Flyer werden von Diana ausgehängt/-legt.
* __Termine__ \\ - 5.12. Konventssitzung \\ - 06.12. Spieleabend \\ - 10.12. Weihnachtsfeier \\ - 12.12. Philosophie Nikolausparty im Kurt und Komisch \\ - 14.12. SB@Home geht in Standby \\ - 17.12. Weihnachtsfeier der Physik

Simon erscheint

TOP 2: SSR ↔ FMI ↔ FSI

SSR: Lino Neumann ist zurückgetreten, Lucie Knorr springt ein

FSR: Es wurde über die GO-Änderung (siehe TOP 7) gesprochen.
AK Lehramt sucht dringend Menschen
Michael setzt sich dafür ein, dass es bald auf der FSR-Webseite einen Kalender mit Terminen aller Fachschaften gibt

TOP 3: Kommunikation, ToDos

  • Haushaltsplan ⇒ ist fertig, siehe TOP 5
  • Impressum ⇒ ist erledigt.
  • Abstauben ⇒ sind noch nicht dazu gekommen.
  • Stempel FMI ⇒ Yannik (neu aus TOP 5)

TOP 4: StuV Glühweinkocher

Rene hat geschrieben, dass SSR angerufen hat. Am 13.12. möchte eine Fachschaft unsere Glühweinkocher haben. Es wird gefragt, ob die Kocher auch in die Ausleihliste aufgenommen werden soll und ggf. auch nur mit Pfand ausgeliehen werden soll. ⇒ Wird auf Ausleihliste aufgenommen.
Die Fachschaft darf ihn ausleihen.

TOP 5: Finanzen

Der Fachschaftsetat ist noch ausreichend gefüllt um Anschaffungen und Auffüllungen zu durchzuführen. Bestellt werden sollen:

  1. Namensschilder (magnetisch) [Michael]
  2. Whiteboardmarker (bunt) [Michael]
  3. 3 Kabeltrommeln (aus lokalem Baumarkt, dass besser abrollbar)
  4. Büromaterial (Fächer, Briefumschläge, Holzlineale, Geodreiecke, Stempelkissen, Magnete, Post-its, Papier [farbig], Bleistiffe, Tafelwischer samt Nachrüsttücher)
  5. Neuer Stempel (Yannik kümmert sich drum)

Ausgaben wurden Einmütig angenommen

Aufwandsentschädigungszettel muss von allen Gewählten ZEITNAH unterschrieben werden!

Es wurde ein neuer Haushaltsplan erstellt. Im Wesentlichen wurden die Posten der letzten Jahre übernommen, jedoch aber erweitert um Bürostühle.

TOP 6: FS-Zimmer Mordor

Vor einigen Tagen wurde die Nachbesprechung der Erstitage durchgeführt. Dabei wurde die These aufgestellt, dass der Mangel an Mathematikern in der FS darauf zurückzuführen ist, dass wir kaum Präsenz auf Campus Nord zeigen. Diana möchte diesen Raum gerne ausmisten, damit der Raum wieder mal häufiger genutzt wird. Dort liegt haufenweise altes Zeug, das vermutlich keiner mehr braucht. Dieser Vorschlag wird angenommen. Terminvorschlag 12.-13.1. wird festgehalten.

TOP 7: GO-Änderung

Kurzzusammenfassung: Der Konvent hat beschlossen, dass die FSV so umgebaut werden sollen, dass die Gewählten selbst entscheiden dürfen, wer in FSR etc. entsandt wird. Darauf wurde von der Physik angemerkt, dass (aufgrund von mehr Demokratie) die ersten beiden Vorrecht haben. Das Justiziariat findet diese Lösung okay, aber das Staatsministerium intransparent und meint, die Regelung würde gegen Wahlgrundsätze verstoßen. Die seitens Justiziariat präferierte Lösung wäre die, dass alle FSVen sich selbst eine Geschäftsordnung geben, in der eindeutig ein Vergabeverfahren beschrieben würde.

Problem aktuell: Es müssen ständig Rücktritte gehandhabt werden wenn jemand nicht in den FSR möchte etc.

Die Wahl als 1. und 2. festzusetzen (Keine Rücktrittsmöglichkeit) wird kollektiv abgelehnt.

Simon geht

Es wird sich allgemein für das Modell der Geschäftsordnung in jeder FSV ausgesprochen. Desweiteren sollte ein Geschäftsordnungs-Vorschlag vom FSR ausgearbeitet werden.

TOP 8: Sonstiges

Kuscheltiere im Zimmer: Es wird kritisiert, dass zuviele Arbeitsplätze in der Fachschaft zur Zeit durch Kuscheltiere belegt werden. Außerdem ist es vielleicht nicht sonderlich förderlich für unsere Außenwirkung.

Sitzung wird beendet um 17:04 Uhr.