Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

studieninterssiert_ba_maph [2017/12/05 19:52] (current)
Line 1: Line 1:
 +======Bachelor Mathematische Physik======
  
 +Eine Entwarnung vorneweg: Mit diesem Studiengang setzt man sich weder zwischen die Stühle, noch zwischen
 +verfeindete Fronten. Vielmehr bekommt ihr hier Einblicke in zwei - einzeln gesehen bereits faszinierende -
 +Fachbereiche,​ die sich erfahrungsgemäß stets fruchtbar ergänzen.
 +\\
 +======Das Studium======
 +Was erwartet Euch also in den ersten Semestern? Hier zunächst eine recht nüchterne Darstellung:​
 +\\
 +In den ersten beiden Semestern bestehen Eure Hauptveranstaltungen im mathematischen Bereich (wie für die
 +Eure Kollegen auf mathematischer Seite) aus den Vorlesungen ​ Analysis I und II sowie Lineare Algebra I
 +und II, in denen Ihr Euch für den Verlauf Eures Studiums unverzichtbare Kenntnisse erwerbt. Auf der
 +physikalischen Seite erwarten Euch, ebenfalls mit Übungen, die Vorlesungen zur Experimentellen Physik I
 +und II.
 +\\
 +Im weiteren Verlauf begegnen Euch schließlich in der Mathematik z.B. Differentialgleichungen,​ Vektoranalysis,​
 +Funktionentheorie sowie in der Physik noch etwas Experimentelle Physik, viel Theoretische Physik und
 +Physikalische Praktika.
 +\\
 +So kommen sowohl Mathematik als auch Physik auf mindestens 63 ECTS-Punkte. Weitere 18 ECTS-Punkte kann man
 +mit Wahlpflichtveranstaltungen aus Mathematik und Physik gemischt belegen.
 +\\
 +======Hürden======
 +Es gibt zwei Bedingungen für Euch, die jeweils auf zwei Arten erfüllt werden können: Entweder müsst Ihr zum
 +Ende des zweiten Semesters einer der Klausuren Lineare Algebra 1, Analysis 1, Klassische Physik 1 oder 2
 +bestehen. Alternativ kann man bis zum Ende des dritten Semesters die Prüfung in Klassischer Physik 1 oder 2
 +bestehen und zusätzlich eines der Module Gesamtüberblick Analysis oder Gesamtüberblick Lineare Algebra
 +bestehen. Möglichkeit 1 ist aber sicherlich einfacher und sowieso empfehlenswert,​ wenn ihr diesen Studiengang
 +erfolgreich beenden wollt.
 +\\
 +Was also bleibt, ist, allen Teilnehmern dieses Studiengangs viel Spaß und Erfolg zu wünschen.
 +Und seid unbesorgt: Ein Doppelstudium Mathematik/​Physik wurde bereits von Einzelnen, insbesondere
 +zu Zeiten der Diplomstudiengänge,​ erprobt. Ihr könnt Euer Studium also voller Zuversicht in der
 +Gewissheit antreten, dass Ihr es leichter haben werdet.
 +\\
 +======Veranstaltungen im ersten Semester======
 +    * Vorkurs Mathematik (2 ECTS)
 +    * Analysis I (8 ECTS)
 +    * Lineare Algebra I (8 ECTS)
 +    * Propädeuktium (2 ECTS)
 +    * Klassische Physik I (7 ECTS)
 +    * evtl. der Programmierkurs (3 ECTS, Blockkurs zwischen 1. und 2. Semester)
 +    * Meß- und Fehlerrechnung und Physikalisches Praktikum A (2+3 ECTS)