Protokoll vom 2018-12-12:

Anwesend: Chris, Tim, Yasin, Michaela, Yannik, Diana, Patrick, Tobias, Nina, Simon, Julia

Protokoll:

Yasin, Yannik

TOPs:

1. Dinge

2. SSR ↔ FMI ↔ FSI

3. Kommunikation, ToDos

4. Weihnachtsfeier

TOP 1: Dinge

  • Kühlschrank:
    - passt
  • Mikrowelle:
    - hat Mora sauber gemacht
  • Spüle:
    - quasileer, Zeug weicht ein
  • FFA-Kiste:
    - das Übliche - ohne Ü fehlt dir was…
  • Gießen:
    - hat Patrick gemacht
  • Entkalken:
    - 19.11. - könnte mal wieder, Isi machts
  • Flaschen:
    - sind weg, Dank an Rene
  • Whiteboards:
    - Patrick hat sich gekümmert
  • Ausleihliste:
    - passt
  • Asylanträge:
    - nix
  • Telegram:
    - Weihnachtsfeier wurde geteilt
    - WueStudy wird heute rumgeschickt - Ich schreib die Nachricht nebenbei
  • Wiki/HP:
    - nix neues
  • Protokoll:
    - keine Anmerkungen. Wird hochgeladen
  • Post und Plakate:
    - beide Postschlüssel sind verschwunden. Wenn jemand was dazu weiß, bitte melden
    - Benefizkonzert für Äthiopien ⇒ wird ausgehängt, zugehörige Flyer auf den Flyertisch
    - studiobühne ⇒ hängt bereits
    - Drei Männer im Schnee ⇒ hängt
  • Termine
    - 12.12. (heute) Offenes Kolloquium “Lightningtalks”
    - 13.12. FakRat-Sitzung

TOP 2: SSR ↔ FMI ↔ FSI

SSR: Daniel ist nicht da

FSI: Michael ist nicht da

Konvent:

GO-Änderung: Es kamen nochmals mehr Modelle ins Gespräch, jedoch wurde folgendes bestimmt: Die ersten beiden Gewählten kommen in den Fakultätsrat, dürfen jedoch zurücktreten.yy

FakRat-Sitzung morgen:

Berufungsgespräche werden angesprochen
T-Shirt Rückerstattung wird angesprochen

TOP 3: Kommunikation, ToDos

- Haushaltsplan ⇒ done - Impressum ⇒ done - Abstauben ⇒ kommt noch

TOP 4: Weihnachtsfeier

Ein wunderschönes Dankeschön an alle Helfer Ein noch größeres Dankeschön an alle, die spontan eingesprungen sind ohne auf Listen zustehen.

Anmerkungen:

\\ - Weniger Stollen kaufen (es waren 4 übrig und es lagen wieder viele Teller voll); mehr Dominosteine (oder ggf sinvoller verteilen)
\\ - An der Feuerzangenbowle wurden nicht verlässlich Stempel überprüft
\\ - Beim Aufbau waren nicht außreichend Organisatoren da
\\ - Hörsäle werden nächstes Jahr abgeschlossen (da Sauerei)
\\ - Montagstermin war nicht jedem bekannt // ggf. den Dozenten mitteilen, dass sie den Termin auf die Übungszettel schreiben
\\ - Parallele Weihnachtsfeiern sind ungünstig, aber schwer vermeidbar
\\ - Nicht unser Ding, aber der Vortrag hat wohl nicht so doll gepasst
\\ - Kommunikation war nicht optimal: Orga hat Informationen nicht - oder erst stark verspätet - erhalten
\\ - Aufräumen: Rene und Patrick haben zu zweit das meiste aufgeräumt, die Helferliste dazu ist leer geblieben
\\ - Lob an Physiker die am Abend selbst noch gut mitgeholfen haben
\\ - Evtl. wird Nina nächstes Jahr mitaquiriert

TOP 5: Sonstiges

- Wir brauchen dringend neue Schwämme. Patrick bietet an, welche mitzubringen.

- Vorschlag bzgl. Geschirrtücher: Das Waschen dieser wird in TOP1 der Sitzung aufgenommen.

- Es wurde sich in den Aufwandsentschädigung um 2 Euro verrechnet.

Sitzung endet um 16:27 Uhr