Protokoll vom 22.06.2015:

Anwesend: Andre, Chrissy, Benno, Rene, Alex, Thomas, Julia, Matthias, Marcus, Daniel G., Andrew, Jürgen, Philipp, Sophia, Samantha, Franzi, Markus, DMH, Lukas

Protokoll: Markus (again)

TOPs:

- Dinge: Post, Wiki, HP, Ausleihliste, Facebook, Flaschen, Kühlschrank, Termine, Protokoll, Entkalten, Plakate, Asylanträge
- SSR <-> Fachschaft
- Verein
- Serveradministration
- Antrittsvorlesung Prof. Bork
- Sommerfest
- Spülen/Kaffee
- Sonstiges

TOP 1: Dinge

* __Post:__ \\ - aktuelle Inventarliste wurde von Fr. Fuchs geschickt -> Daten müssen überprüft/ausgebessert werden und das Ding zurück an Frau Fuchs geschickt werden. 
* __Plakate:__ \\ - LHG-Wahlplakate: hängen wir auf \\ - Campuslichter und "Viel Lärm um nichts" (studiobühne) wird aufgehängt \\ - Stellenanzeigen von Münchner Firma werden ausgehängt
* __Wiki/HP/FB:__ \\ - Seite zum Fachschaftswochenende angelegt
* __Ausleihliste:__ \\ - passt
* __Flaschen:__ \\ - geht noch
* __Kühlschrank:__ \\ - ok
* __Termine:__ \\ - Mittwoch, 24.6.: Spieleabend ab 18 Uhr im Infogebäude \\ - Sonntag, 28.6.: CampusCup \\ - Dienstag, 30.6.: Hochschulwahl/Sommerfest \\ - Donnerstag, 2.7.: Campuslichter \\ - Rückmeldezeitraum hat begonnen und endet am 3.7.!!!!
* __Protokoll:__ \\ - vertagt
* __Entkalken:__ \\ - Sophia machts, danke.
* __Asylanträge:__ \\ - keine

TOP 2: SSR ↔ Fachschaft

Students' House wird von einem Streetartkünstler bemalt. Campuslichter und CampusCup werden organisiert.

TOP 3: Verein

Mustereinladung und andere wichtige Dokumente wie Satzung sind online. Wir brauchen einen neuen 2. Vorstand. Markus lädt zur nächsten Sitzung am 6.7.15 um 17:30 Uhr ein.

Top 4: Serveradministration

Sobald DMH sein Studium beendet, werden neue Leute gesucht, die den Server betreuen. Marcus, Daniel und Markus setzen sich deswegen mit DMH nächste Woche zusammen.

Top 5: Antrittsvorlesung Prof. Bork

Antrittsvorlesung von Prof. Bork aus der Bioinformatik findet am Dienstag, 30.6. um 19 Uhr Zuse-Hörsaal statt. Es soll ein Sektempfang im Foyer stattfinden, zu dem Tische aus dem Gebäude benötigt brauchen. Wir sehen das kritisch, da unser Sommerfest am selben Tag stattfindet und wir die Tische brauchen, falls es regnet. Andre kontaktiert die Organisation, um dies zu regeln.

Top 6: Sommerfest

Findet am Dienstag, den 30.6. statt. Es werden immer noch Helfer*innen gebraucht. Ansonsten ist AB DONNERSTAG, 25.6. DER KÜHLSCHRANK GESPERRT!!! damit die Sachen fürs Fest dort gelagert werden können. Alles, was bis Donnerstag, 16 Uhr noch im Kühlschrank ist, wird ab dann mit sofortiger Wirkung Allgemeingut und wird verschenkt bzw. weggeschmissen.

Top 7: Kaffee/Spülen

Es sieht wieder aus wie Sau. Die Leute die am Wochenende da waren, scheinen die Tassen nicht gespült zu haben. Besonders die unausgespülten Nicht-Privat-Tassen nehmen überhand. Bitte achtet darauf, dass die Leute ihr Geschirr spülen! Ansonsten gilt: MECKERN MECKERN MECKERN!!

Domi (der letztens ausm Fablab geflogen ist) trinkt Kaffee, spendet nie und spült seine Tasse nicht ⇒ mal darauf ansprechen, dass er sich bessern soll

Aber worum es in diesem Top eigentlich geht:
Die Fachschaft bietet weiterhin Kaffeekurse an!!
Auf Deutsch: haltet euch an die How-to-Kaffee-Anleitung. Sonst ist er widerlich (heute morgen war der Filter randvoll mit Pulver und der Kaffee hatte den Aggregatszustand „fest“).

Top 8: Sonstiges

  • für den CampusCup (28.6.) finden wir leider keine Mannschaft. Fürs Physiksommerfest (7.7.) wird eine Mannschaft angedacht, sowohl für Volleyball und Tauziehen
  • Kaffee für die Hochschulwahl wird von Chrissy gekauft, um Kekse kümmern sich Franzi und Sophia im Rahmen des Sommerfesteinkaufs.
  • Prof. Tran-Gia ist einer der neuen Vizepräsidenten, die Fachschaft gratuliert hierzu. Seine Schwerpunkt werden im Bereich Internationalisierung und Öffentlichkeitsarbeit liegen.
  • Fachschaftenrat: Es wurden die Fragen bzgl. Themen für Fachschaftswochenenden und den Anspruch auf Etat von Fachinis beantwortet
  • Konvent: Chrissy berichtet
  • Erstifrühstück: MCS hilft mit, Andre sucht die Emailadresse von Herrn Bundschuh (Studentenwerk) heraus