Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

protokoll_12_01_2018 [2018/03/18 18:17] (current)
s341465 created
Line 1: Line 1:
 +======Protokoll vom 12.01.2017:​======
  
 +**__Anwesend:​__** ​
 +
 +Frederik, Simon K., Isi, Tobias, Patrick, Simon H., Matthias, Julia, Michael, Erik, Daniel, Kai, Thomas, Yannik. Flo
 +
 +**__Protokoll:​__** ​
 +
 +Michael, Kai
 +
 +**__TOPs:​__**
 +
 +    - Dinge
 +    - SSR <-> FMI <-> FSI
 +    - SFK Info
 +    - UFO
 +    - Sondersitzung
 +    - Examensprüfung
 +    - Erstitage Mathenachfolge / -ergänzung
 +    - Aufwandsentschädigungen
 +    - Sonstiges
 +    ​
 +__**TOP 1: Dinge**__
 +
 +    * __Kühlschrank:​__ \\ - in Ordnung
 +    * __Mikrowelle:​__ \\ - top sauber
 +    * __Spüle:__ \\ - hat Mora sauber gemacht
 +    * __FFA-Kiste:​__ \\ - es liegen Sachen drin
 +    * __Gießen:​__ \\ - Patrick oder Simon machen'​s
 +    * __Entkalken:​__ \\ - hat Rene gemacht
 +    * __Flaschen:​__ \\ - wurden gestern weggebracht
 +    * __Whiteboards:​__ \\ - ok
 +    * __Ausleihliste:​__ \\ - eine Unterschrift von Dominik fehlt
 +    * __Asylanträge:​__ \\ - keine
 +    * __Social Media:__ \\ - Evaluationen und Wiedereinschaltung von SB@Home wurden geteilt \\ - Termine teilen (s.u.)
 +    * __Wiki/​HP:​__ \\ - nix neues
 +    * __Protokoll:​__ \\ - ok
 +    * __Post und Plakate:__ \\ - Gute Lehre Vortragsreihe vom ZiLS -> wird ausgehängt \\ - Akademisches Orchester -> wenn Platz \\ - Post von FifF, wollen Spende -> wer will soll es sich nehmen \\ Flyer vom Studieninfotag -> wird ausgelegt \\ - Fachschaftszeitschrift von der Chemie -> liegt im FS Zimmer zum Lesen
 +    * __Termine__ \\ - Montag beginnt Rückmeldezeitraum \\ - Montag FSR und Dienstag Konvent \\ - KIF Abend 18.01. 17Uhr
 +    * __ToDos__ \\ - Ordnugnsliste -> Tobi und Rene setzen sich zusammen \\ - E-Learning -> Latoschick ist nach Ludwigs Kündigung nun dafür zuständig, wir warten bis er auf uns zukommt \\ - Erkundigung Rechenzentrum -> ist passiert (Mail, DAP: RZ; Wiki, HP: FS)
 +
 +__**TOP 2: SSR <-> Fachschaft <-> FSI **__
 +
 +LandesAStenKonferenz: ​ machen Wahlprüfsteine \\
 +Im Januar trifft sich der SSR mit der Unileitung, Thema ist u.a. der Umgang mit der Bombendrohung. Wer weitere Themen hat, möge sich beim SSR melden.\\
 +Die Mensa wird zwar am 12.2. zu gemacht aber genauer Termin für Umzug des SSR nach Hubland Nord steht noch nicht fest. Wird wohl irgendwann nach diesem Datum geschehen. \\
 +Als Ersatz für die alte Mensa sollen kleine Ausgaben in Bio- und Sprachenzentrum kommen. \\
 +Vertreter der Hochschulgruppen haben sich mit Herrn Steg getroffen und eine Abmachung zur Wahlwerbung für die Hochschulwahlen getroffen. \\
 + Lukas tritt vom SSR Vorsitz zurück, weil er bald sein Studium beendet -> Es ist wieder en Platz im SSR frei. \\
 +\\
 +Im FSR werden demnächst die Studienzuschusskomission des Sprachenzentrums und die Frauenbeauftragte gewählt. Im Konvent solle das Referat Demokratie und Zivilcourage besetzt werden. \\
 +Thomas hat im Gespräch mit Nüchter erfahren, dass es bisher keine Planungen für den Informatik Vorkurs gibt. \\
 +\\
 +Studienfachevaluation:​ Isi und Julia haben zusätzliche Fragen vorgeschlagen,​ diese wurden fast alle übernommen. \\
 + \\
 +
 +__**TOP 3: SFK Info**__
 +
 +**Bericht von Yasin (in Abwesenheit):​** \\
 +Vorlesungsumfragen - Aufbereitung:​ \\
 +Wir hatten angesprochen,​ dass die Aufbereitung der Vorlesungsumfagen in der Informatik nicht sonderlich hübsch ist (nur als unübersichtliche Tabelle vorliegt) dagegen wurde argumentiert dass die Aufbereitung der Mathematik unübersichtlich ist da alle Vorlesungen einzeln als PDF vorliegen und weniger vergleichbar sind.
 +Das fanden wir einleuchtend,​ .CSV Dateien werden jetzt allerdings auch hochgeladen. \\
 +In der Sitzung wird angemerkt, ob man nich sowohl in Mathe als auch in Info jeweils einzeln und gesammelt hochladen könnte. Hier bitte nochmal nachfragen. \\
 +Daniel merkt an, dass der Studienfachbericht stark verbesserungswürdig ist (teilweise Copy-Paste aus dem Vorjahr, inhaltliche und sprachliche Fehler), Die Info sollte sich ein Beispiel an Mathe oder Bio nehmen \\
 +\\
 +Lehrberichte:​ \\
 +-> Marian muss Johannes rechte geben, dann lädt er sie hoch. \\
 +
 +Lehramt? \\
 +-> gehört nicht zu uns \\
 +\\
 +(Ring-)Vorlesung/​Vortrag IT Recht: \\
 + Die FS hatte letztes Semester das Anliegen irgendetwas zum Thema IT Recht (und teilweise Ethik) zu organisieren es wurde angesprochen das vielleicht als Vorlesung einzubringen was nicht auf Widerstand stoß. jedoch sollte erstmal etabliert werden inwieweit das Interesse seitens der Studierenden da ist und das bestenfalls über eine Vortragsreihe. So kämen wir auch in Kontakt mit Leuten die sich in dem Bereich auskennen, da an unserer Fakultät kaum jemand sich in dem Feld auskennt oder gar ein Modulplan dafür zusammenstellen könnte. \\
 + Es werden in der Sitzung mehrere Vorschläge angebracht, mit wem zwecks Einzelvorträgen oder Modulplanung kooperieren könnte: \\
 +   * Entsprechende Stelle beim Rechenzentrum
 +   * Kooperation mit Nachwuchsprogramm der Jura
 +   * Prof. aus Bremen, der dort bereits jahrelang die Pflichtvorlesung "​Informatik und Gesellschaft"​ liest. Daniel könnte den Kontakt herstellen. \\
 +\\
 +Rückfrage bzgl. KuMi Schreiben: \\
 +-> Wolff fühlte sich bzw ADS etwas angegriffen und würde sich über direkte Kommunikation freuen. \\
 +
 +Master Info: \\
 +-> mehr Praktika für alle die wollen (10-20 ECTS) , Umsetzungsschwierigkeiten im ZiLS, wird jedoch geregelt. \\
 +
 +__**TOP 4: UFOs**__
 +
 +niemand weiss etwas, entfällt
 +
 +__**TOP 5: Ergebnisse Sondersitzung**__
 +
 +Es wird im folgenden über die Beschlussvorlage aus der Sondersitzung abgestimmt. Näheres zu den einzelnen Punkten kann im entsprechenden PDF nachgelesen werden. \\
 +Abstimmungen:​ (dafür/​dagegen/​enthalten)\\
 +    * Änderungen Workflow Asinus -> **0 dagegen**
 +    * Aufgabenliste (Whiteboardfolie neben Tafel) -> **0 dagegen**
 +    * Aufgaben sollen Außerhalb der Sitzung veröffentlicht werden -> **0 dagegen** (Dansch und Yannik haben sich für die Umsetzung freiwillig gemeldet)
 +    * größerere Aufgaben aufspalten **4/2/x**
 +        *  d.h. es soll einen Hauptverantwortlichen geben, der sich neue Leute suchen kann    ​
 +    * Dauertop in Sitzungen für kurze Statements von Verantwortlichen von Aufgaben **9/1/6**
 +         * Nur Statements, keine Diskussion. Sonst eigenes TOP.
 +    * Sitzungs-TOPs nach Prioritäten sortieren (Abstimmung Gesamtkonzept) -> **0 dagegen**
 +         * Frist einen Tag vorher (Dringendes ausgeschlossen). dann sortieren (von Julia und Isi)
 +         * Verspätet unter Sonstiges (bzw. ans Ende anhängen), nur als TOP bei dringlichem Sonderfall
 +         * TOPs ungeordnet an Tafel sammeln
 +         * Ablauf nach Festlegung per Mail rumschicken (inklusive Kurzbeschreibung der einzelnen TOPs)
 +         * Zusatzvorschlag von Thomas: TOPs auf bewegliche Tafelelemente schreiben ​   ​
 +    * Die derzeitigen Sitzungsregeln sollen aufgehoben werden **2/8/5**
 +    * Simon schlägt vor ständiges Rederecht für Sitzungsleitung zu beschließen -> **x/1/4**
 +    * Protokollant soll paar Minuten vor der Sitzung feststehen und vorbereitet sein (nicht immer die selben) -> **0 dagegen**
 +         * soll sich freiwillig finden, ansonsten Los    ​
 +    * Personen mit Gebäude(/​Zimmer)-zugang sollen Hausordnung (+FS-Zimmer Regeln) unterschreiben -> **0 dagegen**
 +         * Personen sollen sich der Regelungen bewusst sein und können sich nicht heraus reden
 +         * AK Zugänge verfasst die Ordnung
 +
 +Somit wurden alle Punkte bis auf die Aufhebung der Sitzungsregeln angenommen. \\
 +\\
 +Matthias geht. \\
 +\\
 +
 +__**TOP 6: Examensprüfung**__
 +Problem aus dem AK Lehramt:
 +
 +    * Studentin hat im Frühjahr Examen abgelegt und hat in der Einsicht festgestellt dass sie mit 59% eine 5.0 bekommen hat. Nachfrage im Ministerium hat ergeben dass der Notenschlüssel tatsächlich 2/3 der Punkte zum Bestehen gefordert hat.
 +    * Da es hier an Transparenz mangelt und vielen Studierenden nicht bewusst ist, wie viel Freiheit ein Prüfer beim Festlegen des Notenschlüssels hat, muss das besser kommuniziert werden.
 +    * Informationen sollen durch Fachschaften weitergegeben werden (z.B. mit den Dozenten reden, die die Repititorien halten)=>​ Thema wird im Fakultätsrat angesprochen,​ Daniel schlägt Rundmail an Dozierende vor. \\
 +\\
 +
 +__**TOP 7: Erstitage Mathenachfolge / -ergänzung**__
 +
 +Philipp ist nicht mehr dabei, Diana ist im WS vorraussichtlich nicht da. Simon Höra übernimmt es. \\
 +
 +__**TOP 8: Aufwandsentschädigung**__
 +
 +Kommt der Fachschaft zugute. \\
 +
 +__**TOP 9: TL;DR**__
 +
 +Folgende Dinge sind zu besorgen: ​
 +
 +    * Whiteboardfolie
 +    * Tafelfolie
 +    * Magnete => Frederik kümmert sich darum \\
 + \\
 +Das letzte T-Shirt gehört Flo \\
 +\\
 +Fachschaftsfoto?​ -> 1 Verantwortlicher -> Flo oder Patrick kümmert sich darum \\
 +\\
 +KIF Abend: \\
 +Do 18.01, 17:00Uhr \\