Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

protokoll_09-07-2014 [2017/12/05 19:52] (current)
Line 1: Line 1:
 +======Protokoll vom 30.07.2014:​======
  
 +**__Anwesend:​__** Chrissy, Andreas, Patrick, Fred, Domi1, Sindy, Franzi, Rene, Sophia, Lukas, Benni, Daniel Janke
 +
 +**__Protokoll:​__** Benni/​Andreas
 +
 +**__TOPs:​__**
 +
 +    - Dinge: Post, Wiki, HP, Ausleihliste,​ Facebook, Flaschen, Kühlschrank,​ Termine, Protokoll
 +    - SSR <-> Fachschaft
 +    - Vorkurs
 +    - Studienplankommission Mathe
 +    - FKR
 +
 +__**TOP 1: Dinge**__
 +
 +    * __Post:__ \\ - T5Jobmesse -> Ablage blau \\ - Schöne fernmündliche Grüße von Johnny und Jürgen
 +    * __Plakate:​__ \\ - Aktion Sühnezeichen Friedensdienste -> Ablage blau \\ - Ferienjobangebot Paketzentrum Kitzingen -> wird ausgehängt
 +    * __Wiki/​HP/​FB:​__ - Ferienanwesenheit wurde auf die HP gestellt
 +    * __Ausleihliste:​__ - Einiges ist unleserlich geschrieben,​ bitte in Zukunft drauf achten \\ - von Lena fehlt eine Unterschrift
 +    * __Flaschen:​__ wurden weggebracht
 +    * __Kühlschrank:​__ wurde entrümpelt,​ Dinge ohne Namen werden verschenkt
 +    * __Termine:​__ liegt nichts an
 +    * __Protokoll:​__ Andreas bessert einen Fehler aus, verschiebt es dann in den öffentlichen Bereich
 +    * __Entkalken:​__ wurde erst gemacht
 +
 +__**TOP 2: SSR <-> Fachschaft**__
 +
 +Letzte Woche war LAK. Würzburg war mit 5 Leuten vertreten. Wahlordnung sollte geändert werden, ging nicht, weil nicht genügend Leute da waren. Antrag zur Regelstudienzeit wurde auf Antrag der LMU München nicht behandelt. In der nächsten LAK werden neue Sprecher gewählt.\\
 +AG Prüfungswesen hat sich getroffen. Anwesenheitspflicht in Vorlesungen wurde von der HIS eG thematisiert,​ Barrierefreiheit wurde dagegen nicht thematisiert,​ da das kein direkter Auftrag der UL an die HIS eG war. \\
 +PfQ hat getagt. Thema war das sog. Studienfachaudit,​ eine Prüfung von Studienfächern ähnlich einer Programmakkreditierung. Allerdings ist ein Studienfachaudit nicht bindend. In diesem Rahmen soll auch eine "​Beschwerdekommission"​ eingerichtet werden. Studentische VertreterInnen sollen vom FSR entsendet werden. \\
 +Unterarbeitsgruppe der PfQ zu den Studienfachberichten hat sich ebenfalls getroffen. Die Diskussionen hier gehen so weit, dass es weitere Sitzungen im nächsten Semester braucht. \\\\
 +Treffen mit der UL: \\
 +Studienzuschusssatzung:​ Der Brief aus dem Landtag ist mittlerweile angekommen. Die UL plant für den 30%-Topf eine Kommission aus 3 Studis und 3 Profs, die über die Verteilung der Gelder auf die einzelnen zentralen Einrichtungen geht. \\
 +Werbung in der MainPost (3 Seiten, sau teuer) wurde von dem SSR moniert. Gemeint ist, dass Werbung über moderne Medien (social Media) wesentliche effektiver ist, was auch aus Erfahrung belegt ist. \\
 +Anfrage bzgl. befristeter Stellen an der Uni: Anteil der befristeten Stellen in Würzburg bleibt prozentual gleich und steigt nicht an. \\
 +Barrierefreiheit der Homepage: KIS hat eine Weiterbildung der Pressestelle bzgl. diesen Themas empfohlen. Außerdem ist die Struktur der Uni-Homepage sehr problematisch (z.B. führt der Button "​Student'​s Council"​ nur auf die Hauptseite der Uni). \\
 +Außenstelle in Lemberg (Ost-Ukraine) ist nicht mehr geplant. \\
 +ASPO/LASPO: 17.09. KSuL, dann 30.09. Senat. Danach müssen ALLE Studiengänge überarbeitet werden. \\
 +CMS wird NICHT bis September 2015 beendet sein. \\
 +Umbau des Student'​s House wird am September von Statten gehen. Für den inhaltlichen Umbau steht ein Betrag im unteren 5-stelligen Bereich zur Verfügung. Ob die Schadstoffentfernung mit eingerechnet ist, muss noch geklärt werden. \\
 +Tierexperimente an der Uni: Es werden Mäuse (tote und lebende) im 5-stelligen Bereich pro Jahr "​gebraucht"​. \\\\
 +Nächstes Wochenende: fzs-MV in Bonn. Bis dato 76 Anträge, 12 davon aus Würzburg. Vorstandswahlen stehen an. \\
 +Zivilklausel:​ Vorträge sind alle gelaufen. In div. Fakultätsräten werden die Vorträge nochmal gehalten und diskutiert. Es kamen auch einige E-Mail-Anfragen an Daniel bzgl. seiner Vorträge. \\
 +fzs gibt 800€ an den Etat der StuV (Südsoli-Fond). \\\\
 +
 +__**TOP 3: Vorkurs**__
 +
 +Beginn der Blöcke: 16.09. und 24.09., MINT-Tag am 02.10. \\
 +Mensa ist für das Frühstück reserviert, Grillen ist angemeldet. Kaffeemaschine der StuV wird von Andreas reserviert. \\
 +EINTRAGEN FÜR DIE CAMPUSFÜHRUNGEN UND ERSTIFRÜHSTÜCK!!! Wir brauchen extrem viele Leute. \\
 +Anmeldung für das Ersti-Frühstück über erstifruehstueck@fmi-wuerzburg.de (wird von Philipp abgerufen). \\
 +
 +
 +__**TOP 4: Studienplankommission Mathe**__
 +
 +Alle Kommissionen der Mathe haben bereits getagt. BA Mathe und BA CoMa wurden zuerst angeschaut, da sie am besten bereits mit der neuen ASPO konform sind.\\
 +Nicht-vertieftes Lehramt ist vor allem an den Prüfungsmodalitäten geändert worden, mündliche Prüfung in der Didaktik wurde festgelegt.\\
 +Vertieftes Lehramt: Vorlesungen mussten an den Rahmenstudienstrukturplan angepasst werden, Bepunktung der Vorlesungen konnte deswegen nicht immer wie bei der Bachelor-Bepunktung gelassen werden.\\
 +Bei genaueren Nachfragen bitte an die Kommissionsmitglieder wenden.
 +
 +__**TOP 5: FKR**__
 +
 +6 Weibliche Lehramtsstudierende haben Geld aus dem Elisabeth-Becker-Fonds bekommen.\\
 +3,5 neue Stellen wurden neu geschaffen. 3 für die Info, 0,5 für Mathe. Info bekommt u.A. Geschäftsführung.\\
 +Parkplatz am Infogebäude wurde begangen, es gibt wohl in näherer Zukunft neue Markierungen.\\
 +Forschungsfreisemester im SS15: Helmke, Schilling, Tran-Gia\\
 +Vom FKR sollte ein Statement zur neuen ASPO/LASPO abgegeben werden, wurde von dort an die Studienplankommissionen weitergeleitet.\\
 +
 +__**TOP 6: Sonstiges**__
 +
 +Die Lichtschalter im Info-Foyer sollen von TB ausgetauscht werden. Näheres folgt in Kürze.\\
 +Einige LuRi-Studis waren nicht zur Physik-Klausur zugelassen (aus Diversen Gründen). Seit 2011 gibt es aber überhaupt keine Prüfungsvorleistungen mehr für Physik (nach FSBs). Seit 3 Jahren werden also zu Unrecht Prüfungsvorleistungen verlangt. Falls jemand in Zukunft also Vergleichbares hört, bitte bei Andreas melden. Bitte auch an die Studis kommunizieren,​ dass kein Zwang zu Prüfungsvorleistungen besteht (dass sie aber trotzdem wichtig sind)!\\
 +An der Kaffeemaschine hängt seit neustem ein Zettel, der grob vorrechnet was uns eine Tasse Kaffee kostet (~30 Cent). Bitte schmeißt also auch ab und zu Geld in die Kaffeemaschine. Danke!