Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

protokoll_06_07_2015 [2017/12/05 19:52] (current)
Line 1: Line 1:
 +======Protokoll vom 06.07.2015:​======
  
 +**__Anwesend:​__** Sophia, Franzi, Chrissy, Lukas, Markus, Juliane, Philipp, Daniel J., Andrew, Matthias, Marcus, Alex, Marko, Julia, Thomas, Andre
 +
 +**__Protokoll:​__** Lukas
 +
 +**__Tops:​__**
 +
 +    - Dinge: Post, Wiki, HP, Ausleihliste,​ Facebook, Flaschen, Kühlschrank,​ Termine, Protokoll, Entkalken, Plakate, Asylanträge
 +    - SSR <-> Fachschaft
 + - Studienfachkommision
 + - Sommerfest
 + - Prüfungsausschüsse
 + - Weihnachtsfeier
 + - Systemakkreditierung
 + - Sonstiges
 +
 +**__Top 1: Dinge:__**
 +
 +**__Post:​__** - Plakat mit 2 Flyern von der Uni Heidelberg: Flyer auslegen, Plakat Ablage blau\\
 +**__Wiki/​Hp/​Fb:​__** - nichts neues\\
 +**__Ausleihliste:​__** - eine Unterschrift fehlt: Pfand wurde aber zurückgegeben\\
 +**__Flaschen:​__** - Alex gibts ab.\\
 +**__Kühlschrank:​__** - Zeug wird verschenkt\\
 +**__letzes Protokoll:​__** 3 Änderungen:​ eine fehlt noch\\
 +**__entkalt:​__** - wurde gemacht\\
 +**__Plakate:​__** - Biofete: es wurden schon Plakate ausgehängt,​ daher Ablage blau\\
 +**__Asylanträge:​__** - keine \\
 +**__Termine:​__** - morgen, 19:30 Uhr: Infoveranstaltung des Studentischen Konvents \\ - morgen, 20:00 Uhr: Konvent im Festsaal über der Burse \\ - Donnerstag, ab 16 Uhr: Physikersommerfest \\
 +
 +
 +**__Top 2: SSR <-> Fachschaft:​__**
 +
 +Markus berichtet, dass das Campuslichter-Fest genehmigt wurde, der Genehmigungs-Bescheid aber erst am Tag der Veranstaltung dem SSR zuging. In diesem stand, dass nur bis 22 Uhr Musik gespielt und bis 23 Uhr ausgeschenkt werden darf. Es konnte kein Widerspruch mehr eingelegt werden und die Polizei wollte das Fest um 23 Uhr beenden, nach kurzer Diskussion durfte das Fest bis 24 Uhr dauern. Das Problem ist, dass der SSR keine gewerbliche Ausschankgenehmigung besitzt und daher nur bis 22 Uhr ausschenken darf. Es gab eine Pressemitteilung,​ die jedoch unterging. ​
 +
 +Markus berichtet, dass die Hochschulwahlbeteiligung in diesem Jahr bei ca. 11% lag. Unsere Fachschaftsliste hätte übrigens aus acht statt sieben Plätzen bestehen sollen, da wir mehr als 2000 Studierende an unserer Fakultät haben. Daher bitte beim nächsten Mal darauf achten, wie viele Mitglieder die Fachschaftsvertretung haben soll.
 +
 +Das students'​ house wird aktuell gestrichen. ​
 +
 +**__Top 3: Studienfachkommision:​__**
 +
 +Letzte Woche fand eine Sitzung der Kommission statt, Juliane berichtet: Bachelor Mathematische Physik muss noch überarbeitet werden (hauptsächlich von Seiten der Physik), Bachelor Mathe und Computational Mathematics werden demnächst dem Senat vorgelegt, der Bachelor Wirtschaftsmathematik erst im September. Nichtvertieftes Lehramt ist durchgegangen,​ beim vertieften Lehramt wird auf eine Stellungnahme gewartet. Master Mathematics International:​ kann ab nächstem Semester (WS 15/16) studiert werden. Neue Arbeitskreise für die Überarbeitung der Masterstudiengänge:​ einen für Mathe/CoMa, einen für Physik: es werden Studienvertreter*innen dafür gesucht. Matthias übernimmt Mathe/CoMa, Juliane für Mathematische Physik.
 +Die Lehrveranstaltungsevaluationen wurden überarbeitet,​ es wurden vor allem Dinge rausgestrichen. Es gibt einen neuen Arbeitskreis "​Studienfachevaluationsarbeitsgemeinschaft",​ Andrew erklärt sich bereit, die Studierenden darin zu vertreten.
 +Im Rahmen der Systemakkreditierung wurden die Qualitätsziele der Lehre überarbeitet.
 +
 +**__Top 4: Sommerfest:​__**
 +
 +DANKE AN ALLE HELFER*INNEN!!!\\
 +Verbesserungsvorschläge für nächstes Jahr: \\
 + - 2 Fleisch-, einen Veggiegrill
 + - mehr Sonnenschirme
 + - ein/zwei Springer
 + - das erste angestochene Fass bitte wieder in den Kühlwagen!!!
 + - die Brötchen waren schnell weg: mehr Brötchen nächstes jahr (100 mehr)
 + - Helfer sollten sich nächstes Jahr nicht vor ihrer Schicht besaufen
 + - Salate sollen auf jeden Fall wieder gemacht werden, kam sehr gut an
 + - Müllsäcke an die Tische kleben, wurde vergessen
 + - Metzger: Fleisch war sehr gut
 + - 3 Grillständer anschaffen (ca.100 € insgesamt)
 +
 +Philipp: schätzt den Gewinn auf ca. 900 Euro (200 € mehr als letztes Jahr). VIELEN DANK AN DIE ORGANISATION!!!
 +
 +**__Top 5 Prüfungsausschüsse:​__**
 +
 +Es sind drei Prüfungsausschüsse neu zu besetzen, die Studierendenvertreter*innen haben nur beratende Funktion
 +
 + - Akademische Zwischenprüfung für altes Lehramt Mathe/INFO: (ca. 40 Studis): Sophia
 + - Diplom WiMa (ein Student): Andrew
 + - CoMa: Matthias
 +
 +**__Top 6 Weihnachtsfeier:​__**
 +
 +Franzi und Sophia wollen es organisieren,​ vielen Dank dafür. Termin ist Dienstag, 15.12.
 +
 +**__Top 7 Systemakkreditierung:​__**
 +
 +Daniel J. erklärt was Systemakkreditierung eigentlich heißt und weißt darauf hin, dass in der morgigen Konventssitzung Frau Vizepräsidentin Szczesny anwesend sein wird, um das Konzept vorzustellen und auf Fragen einzugehen. Unter qm.uni-wuerzburg.de gibt es Infos. ​
 +
 +**__Top 8: Sonstiges:​__**
 +
 +- Volleyballteam für das Sommerfest der Physik: Marko, Lukas, Sophia, Philipp, Markus, Chrissy
 +- Restetat wurde zugewiesen
 +- Drucker geht wieder
 +- Philipp verteilt Asinus-Rechnungen,​ die abgegeben werden sollen
 +- Julia: Ersti-Sachen:​ Listen hängen aus, bitte eintragen
 +- Franzi schlägt einen Stammtisch vor (1-Mal im Monat)
 +- Hochschulwahl:​ Glückwunsch an Juliane und Markus, dass sie jetzt die schöne inspirierende Arbeit machen dürfen