Protokoll vom 2020-06-05

Sitzung beginnt um 16:05 Uhr.

Anwesend:

Diana, Michael, Yasin, Julia, Chris R., Jan, Erik, Yannik (bis TOP 8), Daniel (ab TOP 6)

Protokoll:

Yannik, Yasin

TOPs:

  1. Dinge
  2. SSR ↔ FMI ↔ FSI
  3. ToDos
  4. Mails
  5. Wahlwerbung
  6. Erklärhiwis
  7. Stellenschaffung aus Studienzuschüssen
  8. Feedback Nachklausuren
  9. Sonstiges

TOP 1: Dinge

Auch diese Sitzung findet aufgrund der aktuellen Situation wieder virtuell statt. Daher entfallen einige der üblichen Punkte.

  • Asylanträge: keine
  • Telegram:
    • Wahlwerbung wird geteilt werden
    • Spieleabend wird von Yasin geteilt werden
    • Es soll geteilt werden, dass Studis ihre Korrespondenzadresse in WueStudy pflegen sollen
  • Wiki/HP:
    • Yannik kümmert sich um die Wahlwerbung
  • Protokoll: keine Anmerkungen
  • Termine:
    • 12. Juni 19 Uhr Spieleabend via Discord
    • 7. Juli Hochschulwahl-Ende
  • entfallene Punkte: Kühlschrank, Mikrowelle, Spüle, FFA-Kiste, Gießen, Entkalken, Flaschen, Whiteboards, Ausleihliste, Post & Plakate, Geschirrtücher
    ## TOP 2: SSR ↔ FMI ↔ FSI

Chris weiß nichts neues.

TOP 3: ToDos

  • Nachfolge PfgL ⇒ * Klopapier ⇒ Chris
  • FS-Zimmer Mordor ⇒ Diana, Simon
  • Seminare ⇒ Michael
  • Spam-Verteiler auf Mail erstellen ⇒ Yannik, Nils
  • Erste-Hilfe-Kasten ⇒ Diana hat eine Mail an Fritz geschrieben. Mehr wird aber vermutlich erst nach Corona passieren
  • Fragenkatalog Berufungsgespräche erstellen ⇒ René und Diana

TOP 4: Mails

  • Nachklausuren Antworten (TOP 8)
  • Anfrage Teilbibnutzung ⇒ Yannik hat geantwortet
  • Wahlhelfer zur Auszählung ⇒ Soll an die Studierenden verteilt werden
  • Stellenausschreibungen ⇒ /dev/blue
  • MINT Award 2020, Einreichung von Abschlussarbeiten ⇒ /dev/blue
  • Deutscher Multimediapreis, Einreichungen ⇒ weiterleiten an FSI GE
  • Studie Was raschelt da im Wald?
  • 20. informatica feminale Baden-Württemberg ⇒ /dev/blue

TOP 5: Wahlwerbung

Ein paar von uns haben sich getroffen:

  • Wahlwerbung als Text auf den Übungsblättern
    • Rahmenbedingungen und Link auf FS-Seite
  • Telegramnachricht
  • WueCampus-Rundmail
  • Infos auf der FS-Seite
    • Rahmenbedingungen
    • Wahlartikel
    • Video zur Wahl mit Hochschul-ABC
    • Hochschul-ABC
    • Link zum Wahlamt

Alle Kandidierenden müssen bis Sonntag Abend Wahlartikel geschrieben haben und ein Bild einreichen!

Yasin macht daraus Wahlartikel für die Webseite.

TOP 6: Erklärhiwis

Am Dienstag war SZK Informatik Sitzung. Wir haben dort die Erklärhiwis angesprochen. Marian hat daraufhin erklärt, dass die Erklärhiwis sehr wenig genutzt wurden. Er hat auch eine Statistik geschickt. WS 18/19 waren noch 2,5 Studierende pro Termin da, die Hilfe wollten, letztes Semester nur noch 0,4 - also jeden zweiten Termin einer. Wir sollten uns überlegen, ob wir weiterhin Erklärhiwis haben wollen. Dann können wir die Entscheidung an die SZK weitertragen. Julia merkt an, dass vielleicht die letzten Semester kaum mehr Werbung gemacht wurde - beispielsweise zu Beginn des Semesters in Vorlesungen (optimalerweise von den HiWis selbst). Michael merkt an, dass die Auswahl der Hiwis nicht optimal war und letztes Semester häufig einfach kein Erklärhiwi dasaß, obwohl Termin war, ohne Hinweis darauf, dass krank etc.

(Daniel erscheint)

TOP 7: Stellenschaffung aus Studienzuschüssen

In der SZK kam außerdem das Thema Stellenschaffung auf. Es gibt eine aktuelle uniweite Diskussion um Stellenschaffungen aus SZK-Mitteln. Man könnte hier a) die bisherigen Stellen aus der SZK in Stellen des Landesstellenplans auslagern und/oder b) neue Stellen schaffen. Das Geld fällt dann zwar aus SZK-Mitteln weg, bietet aber den Vorteil dass - falls die SZK-Mittel gekürzt werden oder wegfallen - weiterhin diese verstetigten Stellen existieren. Desweiteren würden steigende Personalkosten dieser Stellen aus der SZK wegfallen.

Problem bei Schaffung neuer Stellen: Je mehr verstetigte Stellen es gibt, desto weniger Geld für Hiwis gibt es und je weniger Einfluss haben Studis in Zukunft. Es entbricht eine Diskussion darüber, wofür SZK-Mittel verwendet werden sollen.

(Yannik verlässt die Sitzung vorübergehend aufgrund eines schwächelnden Tablet-Akkus.)

Die Sitzung kann sich im Moment auf keine gemeinsame Linie einigen. Die SZK-Mitglieder sollen nochmal beim Vorsitzenden der Kommission nachfragen, ob es eine Liste der Stellen gibt mit Angaben, was diese Stelle genau tun soll und tatsächlich tut (genaue Stellenbeschreibung bzw. Tätigkeiten, die der Stelle zugewiesen sind).

Die Idee der Reperatur der Stühle wurde angenommen.

(Yannik ist wieder da.)

Es wird darüber diskutiert, ob die SZK-Mittel für den Gescäftsführer gut investiert sind, da seine Aufgaben eigentlich nicht die Lehre verbessern, sondern reine Verwaltungsaufgaben sind. Dies soll mit obiger Nachfrage besser geklärt werden.

TOP 8: Feedback Nachklausuren

Michael hat eine Mail an die Studiendekane geschickt zur kurzfristigen Ankündigung der Nachklausuren. Darauf kamen Antworten von Prof. Nüchter, Prof. Siller und Dr. Greiner.

(Yannik geht)

Die Mathematik ist auf unsere Fragen größtenteils eingegangen, wenngleich nicht alle alles als hilfreich empfanden. In der Informatik sind einige unterschiedliche Umgänge mit der aktuellen Situation bei Klausuren aufgefallen, da beispielsweise Fiebermessungen vor Ort oder ärztliche Atteste verlangt werden.

Es wurde beschlossen

  1. Prof. Nüchter bzgl Hygienemaßnahmen in der Informatik anzuschreiben (insbesondere mit Bezug auf Rechtliches und im Vergleich zur Mathematik)
  2. Diana sammelt Feedback im Bezug auf Ankündigungen für die Mathe (ob diese ähnlich inkonsistent sind wie in der Informatik) bis Sonntag
  3. Menschen die Umgänge, Anforderungen oder Ankündigungen mit/an/für Klausuren haben sollen diese an Michael oder Diana per Mail schicken/weiterleiten

TOP 9: Sonstiges

Daniel wird in Telegram Gruppen hinzugefügt.

Sitzung endet um 18:20 Uhr.