Protokoll vom 2020-05-08

Sitzung beginnt um 16:02 Uhr.

Anwesend:

Andrea, Diana, Isabell, Jan, Julia, Michael, René, Yasin, Yannik, Erik, Simon

Protokoll:

Yannik, Yasin und Julia

TOPs:

  1. Dinge
  2. SSR ↔ FMI ↔ FSI
  3. ToDos
  4. Erste-Hilfe-Kasten
  5. Feedback digitale Lehre
  6. Discord
  7. Termin Weihnachtsfeier
  8. Sonstiges

TOP 1: Dinge

Auch diese Sitzung findet aufgrund der aktuellen Situation wieder virtuell statt. Daher entfallen einige der üblichen Punkte.

  • Asylanträge: keine
  • Telegram: nichts
  • Wiki/HP: nichts
  • Protokoll: keine Anmerkungen, wird veröffentlicht
  • Termine:
    • 11. Mai 9:00 Treffen mit der Mathematik
    • 14. Mai Julia Geburtstag
  • entfallene Punkte: Kühlschrank, Mikrowelle, Spüle, FFA-Kiste, Gießen, Entkalken, Flaschen, Whiteboards, Ausleihliste, Post & Plakate, Geschirrtücher

    ## TOP 3: ToDos

  • Nachfolge PfgL
    • Diana schlägt vor, den diesjährigen PfgL unter das Motto 'Gute Online-Lehre' zu stellen. Aufwand: Einholen von Vorschlägen seitens der Studierenden, Auswahl der Methodik zur Platzierung, Aufstellen der Platzierungen, Vorbereiten der Urkunden, …
    • Prof. Müller hat vorgeschlagen, den PfgL mit der Weihnachtsfeier/-vortrag zu verbinden. Klingt gut.

    * Klopapier ⇒ Chris

  • FS-Zimmer Mordor ⇒ Diana, Simon
  • Prüfungsausschuss Games Eng. Nachfolge Yasin ⇒ Michael
    • Diana schreibt Fr. Schmitt die Änderung
  • Mails ⇒ Julia
  • Seminare ⇒ Michael
  • Spammailverteilerdinge ⇒ Yannik, Nils
  • Fritz Erste-Hilfe-Kasten ⇒ Diana

TOP 3,5: Mails

  • Altklausuren → Chris hats gemacht
  • Screencasts Informatik → Yannik hats gemacht
  • Wundertüten → /dev/bleu

TOP 4: Erste-Hilfe-Kasten

Fritz hat uns angeschrieben, ob wir einen Erste-Hilfe-Kasten in der Fachschaft haben; wenn nein, ob wir uns einen anschaffen wollen? Konsens der Sitzung: wäre gut

Lange Diskussion über die Größe des Kastens. Wir tendieren eher zum kleinen, wegen Platzbedarf.

Diana schreibt Fritz an, was wir damit für Auflagen bekommen.

Yasin ist mal kurz weg.

TOP 5: Feedback digitale Lehre

Das Matheinstitut möchte eine Feedbackrunde starten zum Thema Corona und Digitale Lehre in der Mathe. Dafür sollen nächste Woche EvaSys-Umfragen an alle Studierenden geschickt werden mit kurzen Fragen dazu, allerdings nicht veranstaltungsbezogen. Bitte zahlreich ausfüllen.

Die Informatik ist an einer solchen Umfrage nicht interessiert.

Yasin ist wieder da.

Wir möchten außerdem unser Feedback Digitale Lehre an die Institute weitergeben. Einerseits steht eine direkte Mail an die Informatik im Raum, andererseits eine spätere Rückmeldung im Fakultätsrat, was jedoch vergleichsweise spät wäre.

Yannik verschwindet aufgrund technischer Probleme.

Bei einem Treffen mit der Mathematik wird geklärt wie sie es lieber hätten - die Informatik bekommt dann einfach das gleiche. In diesem Treffen sollte eigentlich nur allgemein besprochen werden wie man Studis dazu bekommt sich besser zu vernetzen. Wer teilnehmen möchte, kann sich bei Michael melden.

Danach wird entschieden wie und ob wir die Mail schreiben.

Yannik zuhörend wieder da

## TOP 2: SSR ↔ FMI ↔ FSI

Michael und Diana berichten aus dem großen Nichts:

Michael weist auf das (soon-to-be) Fakultätsrat-Exzerpt hin. Außerdem: Studiendekane treffen sich regelmäßig mit der Unileitung. Diese hat eine Rahmenordnung für die Durchführung von elektronischen Prüfungen, von Online–Prüfungen oder anderen Prüfungsformaten als Ersatz für Präsenzprüfungen (u.a. mit Hygienevorschriften etc.) erlassen. Dies ist von ProfessorInnen kontrovers aufgenommen worden, da die Universitätsleitung damit potentiell einiges an (organisatorischer) Arbeit auf die Prüfungsveranstalter lädt, sofern sie sich nicht darum kümmert. Feste Zusicherungen wären hierfür wünschenswert - Beschwerden/Anmerkungen der Studis würden von unseren ProfessorInnen gerne gesehen.

Für Anmerkungen sollten sich das mal möglichst viele Leute durchlesen.

Diana berichtet aus dem FSR: Alle haben berichtet, dass ihre Lehre relativ gut laufen.

Michael berichtet aus dem Konvent: Im Konvent gab es 2 Anträge („Teilbibliotheken Aufteilung in Grombühl“ und „Bibliotheken brauchen mehr Geld“). Die LHG hätte gerne in einem Antrag mehr Planungssicherung bzgl. Prüfungen und Terminen, der Antrag wurde jedoch abgelehnt, da die aktuelle Situation durchaus rechtfertigt etwas chaotisch zu sein.

Bericht aus dem SSR: Siehe TOP 6.

TOP 6: Discord

Yannik wieder komplett da.

Die StuV hat einen Discord-Server „aufgesetzt“. Die Fachschaft hat ja bereits einen eigenen. Frage: Sollen wir unseren Server weiter behalten oder wollen wir auf den der StuV aufsteigen?

Der Discord-Server der StuV soll ein Ort zur Begegnung, gemeinsames Meckern über Mensen, etc. sein. Unser Discord im Moment ist Ersatz für Spieleabend unter den Leuten unserer Fakultät.

Wir sehen das Problem am gemeinsamen Server bei Berechtigungsmanagement, Räumeverwaltung sowie Rollenmanagement (FSler, Informatiker, Mathematiker, …).

Die Sitzung ist dafür, unseren Server weiter zu behalten und Querverweise zu anderen bzw. StuV-Server zu erstellen.

Die Spieleabendorga hat zu diesem Thema noch nichts gesagt.

TOP 7: Termin Weihnachtsfeier

Die Fakultät hat angefragt, ob sie schon einen Termin für die Weihnachtsfeier ausmachen können für Mitte Dezember. Steht von unserer Seite nicht viel im Wege. Michael schlägt die dritte Woche vor. Patrick wird gefragt, ob er was dagegen hat als Weihnachtsfeierorganisationsheadmensch.

TOP 8: Sonstiges

Sitzung endet um 17:49 Uhr.