Protokoll vom 2019-10-17

Anwesend:

Chris, Julia, Jörn (Gast), Michael, Pirmin, René (bis TOP 2), Yannik, Yasin, Diana (ab TOP 2), Peter (ab TOP 1)

Protokoll:

Yannik

TOPs:

  1. Dinge
  2. SSR ↔ FMI ↔ FSI
  3. Kommunikation, ToDos
  4. W3 Computer Vision
  5. Grill(s)
  6. Aufräumen Post Mortem
  7. UniNow
  8. Klausurzulassung Analysis 3
  9. Frauentoiletten
  10. Sonstiges

TOP 1: Dinge

  • Kühlschrank:
    • offene Würstchen ohne Name/Datum, wird entsorgt
    • reichlich anderes Zeug ohne Name/Datum
    • Steak von Yannik, kann weg
    • Fleisch von Michael, er nimmt es mit
    • gaaanz viel Wurst und Käse, „ungefähr 5 Kilo Butter“
    • alter Frischkäse von Isi, kommt weg
    • Grillkäse (offen) von Anne, Yasin übernimmt ihn

    * Mikrowelle: das Plastikteil ist ziemlich dreckig, Chris macht es sauber

  • Spüle: okay…
  • FFA-Kiste: Dinge, die im Keller gefunden wurden und abgelaufen sind, wurden aussortiert - gönnt euch
    • Olivenöl, Balsamico, Sojasauce
    • Haferflocken
    • Nelken
    • sonst wie immer
  • Gießen: Patrick wurde auserkoren
  • Entkalken: hat Chris gemacht
  • Flaschen: müssten mal wieder, insbesondere müssen Kisten mal weg, Michael machts
  • Whiteboards: existent
  • Ausleihliste:
    • Igor hat Unterschrift vergessen
    • Michael hat Unterschrift vergessen
    • Mensch, dessen Name nicht lesbar ist, hat Unterschrift vergessen

    * Asylanträge:

    • Neue Menschen wuhu
    • Jörn S. ist frisch in den Master Informatik gestartet, davor Dualer Bachelor IT Automotive und gearbeitet

    * Telegram: Diana hat Spieleabend geteilt

  • Wiki/HP:
    • muss aktualisiert werden (Studienganghilfe)
    • GE sollte eingetragen werden

    * Protokoll: i.O.

  • Post und Plakate:
    • Großes Plakat „Mensaparty goes Posthalle“ ⇒ vielleicht an eine Säule, weil groß
    • Kleines Plakat „Mensaparty goes Posthalle“ ⇒ wird ausgehängt
    • Veranstaltungsanmeldung Spieleabend 10.10.
    • Plakat Großer Floh- und Trödelmarkt ⇒ wird ausgehängt
    • Julia hängt Plakate aus
    • Akademika (Augsburg) hat Flyer und Plakate geschickt ⇒ ok
    • Broschüren Career Center Programm 2019 ⇒ Flyertisch
    • Aushang hacking Pro-gedöns mit Uni Bla ⇒ wird ausgehängt
    • MS Excel/Access-Nachhilfe gesucht ⇒ wird ausgehängt
    • Aushang mit WhatsApp-/Telegramgruppe für Erstis(?) ⇒ wird nicht ausgehängt, da einfach nur QR-Codes ohne Ansprechpartner und jeglichen Kontext
    • Plakat Klima Slam an der Uni (FS Physik) ⇒ wird ausgehängt
    • ESG-Plakat mit seeehr schlechtem rtwitz ⇒ wird ausgehängt
    • Rechnung SELGROS Kaffeefilter
    • KIF-Einladung (wer hin möchte, bald anmelden)
    • OpenColloq-Plakate

    * Termine:

    • Klima-Slam 23.10.2019, 19:00 Uhr Max-Scheer-Hörsaal
    • Montag FSR-Sitzung
    • Donnerstag FKR-Sitzung
    • Nächste Woche wieder Sitzung DO, 12:00 Uhr, da Michael und Diana nicht am gepl. vorl. Termin können
    • 24.10.2019 Mensaparty
    • 25.10.2019 LAN-Party

    * Geschirrtücher: geht noch
    (Diana taucht auf) (Peter taucht auf)
    ## TOP 2: SSR ↔ FMI ↔ FSI

nichts zu berichten

TOP 3: Kommunikation, ToDos

gleicher Stand wie letztes Mal, außer:

  • Nachfolge Weihnachtsfeier ⇒ Patrick macht es weiter
  • Keller aufräumen ⇒ Chris, Michael, Yannik und der lappenhafte Lappenlurch (Anne) haben es getan
  • Nachfolge Kleine Vorlesungseva ⇒ —
  • Nachfolge Matekasse ⇒

    (René geht essen)

TOP 4: W3 Computer Vision

Marian hat geschrieben, dass LS 4 der Info (ehemals Digital Media Procession) neu ausgeschrieben wird. Dazu benötigen wir studentische Mitglieder der Berufungskommission. Michael möchte es machen, Tim hat sich auch bereits bereit erklärt. Keine Widerrede.

TOP 5: Grill(s)

Unser großer Grill sieht wirklich nicht mehr vertrauenswürdig aus, wackelt und lässt sich nicht schieben/ziehen. Konsens: Grill wird versucht zu reparieren. Chris und Yasin fühlen sich verantworlich.

TOP 6: Aufräumen Post Mortem

Keller

Wir (Chris, Michael, Yannik und der lappenhafte Lappenlurch (Anne)) haben einen aufgeräumten Keller.

Alte Privattassen stehen nun in einer Kiste und werden in 1-2 Wochen FFA.

Spüle/Siff

Die Spüle und Kaffeemaschine siffen weniger herum. Es wurde ein neuer Wasserhahn gekauft - wird über den Verein abgerechnet. Abdichtzeug wird noch gebraucht.

TOP 7: UniNow

Die UniWü hat eine „offizielle“ Campus-App, UniNow. Unserer Meinung ist sie eher mäßig, aber uns fragt ja niemand. UniNow hat uns angeschrieben, ob wir dort als FS vertreten sein wollen, um darüber Nachrichten an Studis schicken und Anfragen erhalten können (quasi Telegram-Verteiler in UniNow-Portal). Andere Würzburger Fachschaften benutzen das auch (Chemie, SSR, …). Michael kümmert sich darum, dass wir einen Account erstellen. Wie viel wir darüber teilen wollen, sehen wir dann. Aber Präsenz über ein „offizielles“ Portal zu zeigen wäre gut.

TOP 8: Klausurzulassung Analysis 3

Sievert hat uns per Mail informiert, dass Prof. Grahl in seiner Vorlesung Analysis 3 meinte, dass als Klausurzulassung 30% der Übungspunkte „hinreichend“ sind. Dies ist in der Mathe ein üblicher Kommentar, da in der Mathematik die meisten wissen sollten was hinreichend bedeutet und somit wissen sollten, dass somit keine Übungblätter verlangt werden. Aus unserer Sicht können wir kaum was dagegen tun.

TOP 9: Frauentoiletten

Eine Ersti hat am MINT-Tag angemerkt, dass in den Frauentoiletten keine Mülleimer für Frauenhygiene sind und wir dies anmerken sollten.

In der Sitzung wird angemerkt, dass in dem Vorraum bereits 2 ausreichend große Mülleimer stehen und Hygienebeutel vorhanden sind. Mülleimer in jeder Kabine stellen eine höhere Müllbelastung und einen höheren Arbeitsaufwand dar.

Wir sehen daher keine Relevanz für einzelne Mülleimer in den Kabinen.

TOP 10: Sonstiges

  • Yannik erstellt ein Dudle für den neuen Sitzungstermin ab übernächste Woche. Eintragefrist ist also nächste Woche Donnerstag vor der Sitzung.
  • Pirmin wurde auf den Verteiler aufgenommen, GitLab-Gruppe steht noch aus.
  • Jörn möchte auf den Verteiler, keine Widerrede.
  • beide werden der Telegram-Gruppe hinzugefügt.

Sitzung endet um 13:13 Uhr.